Whistler

Riesch Sechste im Super-G

Maria Riesch hat eine Medaille im olympischen Super-G verpasst. Die Skirennfahrerin vom SC Partenkirchen wurde in Whistler Sechste. Olympiasiegerin wurde die Österreicherin Andrea Fischbacher vor der Slowenin Tina Maze. Abfahrts-Olympiasiegerin Lindsey Vonn aus den USA wurde Dritte. Die Oberstdorferin Gina Stechert lag nach 28 Fahrerinnen auf Rang 14, Viktoria Rebensburg verpasste nach einem groben Fahrfehler eine Platzierung unter den besten 20.