Archivierter Artikel vom 16.09.2010, 17:18 Uhr

Richtig bei einem Solaranlagen-Schaden verhalten

Berlin (dpa/tmn). Neue Technik erfordert manchmal auch neue Methoden der Brandbekämpfung. Deshalb gibt es jetzt einen Leitfaden zum Umgang mit Photovoltaik-Anlagen (PV) im Falle eines Brandes.

Solaranlage
Das neue Merkblatt zeigt auf, wie Besitzer von Photovoltaik-Anlagen im Schadensfall richtig reagieren. (Bild: dpa)

Welche Gefahren es gibt, haben der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) und der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) in Berlin in einer «Handlungsempfehlung Photovoltaikanlagen» zusammengestellt. Es wird zum Beispiel davor gewarnt, dass die Leitungen und Bauteile der PV-Anlagen bei Lichteinfall ständig elektrische Spannung führen. Anlass für diesen Leitfaden ist die starke Zunahme der PV-Anlagen in Deutschland. Die Checkliste gibt es im Internet; in Kürze soll es auch ein Merkblatt mit einem vertieften Einblick in die Problematik geben.

Checkliste für Photovoltaikanlagen