Archivierter Artikel vom 12.08.2010, 22:56 Uhr

Richter erlaubt Homo-Trauungen in Kalifornien

San Francisco (dpa). Schwule und Lesben in Kalifornien können ab sofort heiraten. Diese Entscheidung gab das Bundesgericht in San Francisco bekannt, berichtet der US-Sender CNN. Das Gericht hatte vorige Woche das bestehende Verbot der Homo-Ehe für verfassungswidrig erklärt und damit gekippt. Die Gegner der Hochzeit gleichgeschlechtlicher Paare waren gegen das Urteil in Berufung gegangen. Rechtsexperten rechnen damit, dass am Ende der Oberste Gerichtshof in Washington ein abschließendes Urteil fällen wird.