Köln

Rhein-Pegel steigt

Nach dem Pfusch in Köln steht die Flutung einer gefährdeten U-Bahn-Baugrube kurz bevor. Die Stadt hat noch nicht über Tag und Uhrzeit entschieden. Einiges deute aber auf das Wochenende hin, sagte ein Sprecher auf dpa-Anfrage. Der Rheinpegel steigt nach Angaben der Hochwasserschutzzentrale derzeit stündlich um bis zu fünf Zentimeter und könnte am Samstag 6,50 Meter erreichen. Bei dieser Marke wollen die Kölner Verkehrsbetriebe die Großbaustelle Heumarkt fluten. Anwohner müssten sich keine Sorgen machen, hieß es.