Koblenz

Rhein in Flammen 2016: Höhepunkte vom Feuerwerk im Video

Pünktlich um 23 Uhr erleuchteten Feuerwerkskörper den nächtlichen Himmel über der Festung Ehrenbreitstein. Zum 61. Mal fand das Spektakel in diesem Jahr statt. Wir haben Höhepunkte des Feuerwerks im Video zusammengefasst.

Lesezeit: 3 Minuten

Quelle: YouTube (erweiteter Datenschutzmodus)

Rhein in Flammen hat den Himmel über der Festung Ehrenbreitstein am Samstag zum LEuchten gebracht. Rhein in Flammen ging in diesem Jahr bereits in die 61. Runde.

Sascha Ditscher

Rhein in Flammen hat den Himmel über der Festung Ehrenbreitstein am Samstag zum LEuchten gebracht. Rhein in Flammen ging in diesem Jahr bereits in die 61. Runde.

Sascha Ditscher

Rhein in Flammen hat den Himmel über der Festung Ehrenbreitstein am Samstag zum LEuchten gebracht. Rhein in Flammen ging in diesem Jahr bereits in die 61. Runde.

Sascha Ditscher

Rhein in Flammen hat den Himmel über der Festung Ehrenbreitstein am Samstag zum LEuchten gebracht. Rhein in Flammen ging in diesem Jahr bereits in die 61. Runde.

Sascha Ditscher

Rhein in Flammen hat den Himmel über der Festung Ehrenbreitstein am Samstag zum LEuchten gebracht. Rhein in Flammen ging in diesem Jahr bereits in die 61. Runde.

Sascha Ditscher

Rhein in Flammen hat den Himmel über der Festung Ehrenbreitstein am Samstag zum LEuchten gebracht. Rhein in Flammen ging in diesem Jahr bereits in die 61. Runde.

Sascha Ditscher

Rhein in Flammen hat den Himmel über der Festung Ehrenbreitstein am Samstag zum LEuchten gebracht. Rhein in Flammen ging in diesem Jahr bereits in die 61. Runde.

Sascha Ditscher

Rhein in Flammen hat den Himmel über der Festung Ehrenbreitstein am Samstag zum LEuchten gebracht. Rhein in Flammen ging in diesem Jahr bereits in die 61. Runde.

Sascha Ditscher

Bei einem lauen Sommerlüftchen haben die Besucher rund um Rhein in Flammen das Koblenzer Sommerfest genossen.

Henry Tornow

Bei einem lauen Sommerlüftchen haben die Besucher rund um Rhein in Flammen das Koblenzer Sommerfest genossen.

Henry Tornow

Bei einem lauen Sommerlüftchen haben die Besucher rund um Rhein in Flammen das Koblenzer Sommerfest genossen.

Henry Tornow

Bei einem lauen Sommerlüftchen haben die Besucher rund um Rhein in Flammen das Koblenzer Sommerfest genossen.

Henry Tornow

Bei einem lauen Sommerlüftchen haben die Besucher rund um Rhein in Flammen das Koblenzer Sommerfest genossen.

Henry Tornow

Bei einem lauen Sommerlüftchen haben die Besucher rund um Rhein in Flammen das Koblenzer Sommerfest genossen.

Henry Tornow

Bei einem lauen Sommerlüftchen haben die Besucher rund um Rhein in Flammen das Koblenzer Sommerfest genossen.

Henry Tornow

Bei einem lauen Sommerlüftchen haben die Besucher rund um Rhein in Flammen das Koblenzer Sommerfest genossen.

Henry Tornow

Bei einem lauen Sommerlüftchen haben die Besucher rund um Rhein in Flammen das Koblenzer Sommerfest genossen.

Henry Tornow

Bei einem lauen Sommerlüftchen haben die Besucher rund um Rhein in Flammen das Koblenzer Sommerfest genossen.

Henry Tornow

Bei einem lauen Sommerlüftchen haben die Besucher rund um Rhein in Flammen das Koblenzer Sommerfest genossen.

Henry Tornow

Bei einem lauen Sommerlüftchen haben die Besucher rund um Rhein in Flammen das Koblenzer Sommerfest genossen.

Henry Tornow

Bei einem lauen Sommerlüftchen haben die Besucher rund um Rhein in Flammen das Koblenzer Sommerfest genossen.

Henry Tornow

Bei einem lauen Sommerlüftchen haben die Besucher rund um Rhein in Flammen das Koblenzer Sommerfest genossen.

Henry Tornow

Bei einem lauen Sommerlüftchen haben die Besucher rund um Rhein in Flammen das Koblenzer Sommerfest genossen.

Henry Tornow

Bei einem lauen Sommerlüftchen haben die Besucher rund um Rhein in Flammen das Koblenzer Sommerfest genossen.

Henry Tornow

Ein lauer Sommerabend – besser hätte es für die 61. Auflage von Rhein in Flammen und das Koblenzer Sommerfest gar nicht kommen können. Zahlreiche Besucher kamen in die Rhein-Mosel-Stadt, um sich das Spektakel anzusehen. Laut ersten Meldungen der Polizei ist der Abend friedlich verlaufen.

Ein weiterer Bericht folgt.

nbo