Archivierter Artikel vom 02.05.2010, 17:14 Uhr
Brüssel

Rettungspaket für Griechenland steht

Das Rettungspaket für Griechenland hat die entscheidende Hürde genommen. Athen verständigte sich mit dem Internationalen Währungsfonds, der EU-Kommission und der Europäischen Zentralbank auf harte Einschnitte für die Bevölkerung. Im Gegenzug wollen die Partnerländer der Eurozone dem Land in den nächsten drei Jahren bis zu 120 Milliarden Euro zur Verfügung stellen. Diese Woche wollen Bundesregierung, Bundestag und Bundesrat die gesetzliche Grundlage für die deutschen Staatskredite an Athen schaffen.