Archivierter Artikel vom 05.08.2010, 22:46 Uhr

Rettung

Pavel Pogrebnyak (r) freut sich mit Cristian Molinaro (l) über seinen Anschlusstreffer zum 1:2 gegen den norwegischen Vize-Meister Molde FK. Durch das Tor und einen weiteren Treffer von Timo Gebhart in der Nachspielzeit drehte der VfB Stuttgart den 0:2-Rückstand in der Europa-League-Qualifikation noch zu einem 2:2, und steht nun in den Play-Offs. Das Hinspiel hatten die Schwaben 3:2 gewonnen. Foto: Bernd Weißbrod.