Oberhausen

Rettender Piekser in die Pfote: Auch Tiere können Blut spenden

Auch Tiere können so schwer verletzt sein, dass es das Blut eines Artgenossen braucht. Halter können gesunde Hunde und Katzen registrieren lassen. Denn oft werden mehr Konserven gebraucht, als es Spender gibt.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net