Washington

Republikaner zeigen Obama kalte Schulter

US-Präsident Barack Obama stößt mit dem Versuch, seine Gesundheitsreform zu retten, auf taube Ohren. Mehrere Republikaner machten beim «Gesundheitsgipfel» in Washington deutlich, dass sein Vorhaben in der vorliegenden Form praktisch keine Chance mehr habe. Dagegen rief Obama in einem leidenschaftlichen Appell Demokraten und Republikaner zu überparteilicher Gemeinsamkeit auf. Das Treffen gilt als letzter Anlauf des Präsidenten, sein wichtigstes Wahlversprechen doch noch durchzusetzen.