40.000
Aus unserem Archiv
Washington

Republikaner zeigen Obama kalte Schulter

dpa

US-Präsident Barack Obama stößt mit dem Versuch, seine Gesundheitsreform zu retten, auf taube Ohren. Mehrere Republikaner machten beim «Gesundheitsgipfel» in Washington deutlich, dass sein Vorhaben in der vorliegenden Form praktisch keine Chance mehr habe. Dagegen rief Obama in einem leidenschaftlichen Appell Demokraten und Republikaner zu überparteilicher Gemeinsamkeit auf. Das Treffen gilt als letzter Anlauf des Präsidenten, sein wichtigstes Wahlversprechen doch noch durchzusetzen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!