Archivierter Artikel vom 07.05.2010, 22:52 Uhr
Hamburg

Reportagepreis an «Geo»-Autorin

Der Henri Nannen Preis in der Königsdisziplin Reportage ist am Freitag an eine Autorin des Magazins «Geo» verliehen worden. Hania Luczak erhielt die Auszeichnung für ihre Reportage «Ein neuer Bauch für Lenie» über das Schicksal von Menschen, die ohne künstliche Ernährung nicht lebensfähig sind, weil ihr Darm keine Nahrung verarbeiten kann. Nach zehn Monaten Vorarbeit konnte die Autorin die erste Einpflanzung eines gesunden Darmes an einem dreijährigen Kind verfolgen. Luczak habe eine Wissenschaftsreportage gemacht, bewegend und, heißt es in der Begründung der Jury.