40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Rentenversicherung warnt vor Betrügern

dpa/tmn

Die Deutsche Rentenversicherung in Berlin warnt Ruheständler vor Trickbetrügern. Derzeit würden wieder viele Senioren von vermeintlichen Mitarbeitern der Deutschen Post telefonisch kontaktiert.

Die Trickbetrüger riefen unter dem Vorwand an, sie hätten einen Rentenbescheid der BfA – heute die Rentenversicherung – persönlich an der Wohnung abzugeben. Außerdem werde um einen Termin zur Übergabe des Schreibens gebeten.

Die Rentenversicherung vermutet, dass sich die Betrüger auf diese Weise Zutritt zur Wohnung verschaffen wollen. Die Organisation stellt klar, dass sie die Deutsche Post nicht beauftragt hat, die Rentenbescheide nach Terminvereinbarung persönlich zuzustellen. Rentenbescheide würden immer mit der normalen Briefpost versandt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

17°C - 28°C
Donnerstag

17°C - 31°C
Freitag

14°C - 27°C
Samstag

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!