40.000
  • Startseite
  • » Rekord-Zuzug von Ausländern - Viele Türken verlassen Deutschland
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Rekord-Zuzug von Ausländern – Viele Türken verlassen Deutschland

    Die Freizügigkeit innerhalb der Europäischen Union und die Finanzkrise in Südeuropa haben so viele Ausländer nach Deutschland gelockt wie seit 15 Jahren nicht mehr. Am Jahresende 2011 lebten 6,93 Millionen Menschen mit ausschließlich ausländischer Staatsangehörigkeit dauerhaft in Deutschland. Das berichtet das Statistische Bundesamt in Wiesbaden. Besonders stark hat sich Zahl der Ausländer aus den EU-Beitrittsländern von 2004 erhöht. Die türkische Bevölkerung in Deutschland nahm dagegen sogar ab.

     

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    5°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!