40.000
Aus unserem Archiv
Waldaschaff

Reisebus mit Tempo 140 gestoppt

Mit knapp 140 Kilometer pro Stunde ist ein Busfahrer auf der A3 den steilen Spessart-Abstieg zwischen Weibersbrunn und Waldaschaff hinunter gerast. Zudem missachtete er wiederholt das Überholverbot. Auf der Gefällstrecke bestand bei Nässe und frostigen Temperaturen Glättegefahr, die Polizei stoppte den Bus. Der uneinsichtige Fahrer durfte die Fahrt mit seinen 26 Insassen erst fortsetzen, nach dem er eine Sicherheitsleistung in Höhe von 400 Euro bezahlt hatte.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-4°C - 6°C
Freitag

-5°C - 4°C
Samstag

-8°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!