40.000
  • Startseite
  • » Reisebus bei Neu-Ulm verunglückt: Zwei Tote
  • Aus unserem Archiv
    Neu-Ulm

    Reisebus bei Neu-Ulm verunglückt: Zwei Tote

    Die Fahrt in den Urlaub endete schrecklich: Zwei Menschen sind bei einem Busunglück auf der A 8 in Bayern ums Leben gekommen, 35 weitere wurden verletzt. Der Reisebus aus dem Schwarzwald war am Morgen in der Nähe von Ulm von der Autobahn abgekommen. Er stürzte eine Böschung hinab und blieb in einem Feld liegen. Die Reisegruppe war auf dem Weg in den Urlaub nach Kroatien. Die Ursache des Unglücks ist noch unklar. Möglicherweise wurde der Fahrer durch den Hustenanfall eines Fahrgastes abgelenkt.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!