40.000
  • Startseite
  • » Regionalzug in NRW beschossen
  • Aus unserem Archiv
    Lage

    Regionalzug in NRW beschossen

    Unbekannte haben mit Luftdruckpistolen auf einen voll besetzten Regionalzug geschossen. Die Fahrgäste kamen am Abend in Lage bei Detmold mit dem Schrecken davon, wie die Bundespolizei berichtet. Der Zug wurde bei Tempo 80 von insgesamt acht Schuss getroffen, als er durch einen Bahnhof fuhr. Fünf Schüsse trafen die Fenster, drei den Wagenaufbau. Bei den Fenstern gingen nur die äußeren Scheiben der Doppelverglasung zu Bruch. Für gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr drohen bis zu zehn Jahre Gefängnis.

     

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    9°C - 11°C
    Mittwoch

    6°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!