Archivierter Artikel vom 14.03.2010, 00:02 Uhr
Paris

Regionalwahlen in Frankreich

In Frankreich beginnen heute die mit Spannung erwarteten Regionalwahlen. Im ganzen Land sind mehr als 44 Millionen Stimmberechtigte aufgerufen, über die Zusammensetzung der 26 Regionalparlamente zu entscheiden. Dem bürgerlich-rechtn Regierungslager von Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy droht eine bittere Niederlage. Die linken Parteien haben dazu aufgerufen, den Staatschef nach der Hälfte seiner ersten Amtszeit abzustrafen.