Frankfurt/Main

Regionalliga-Reform: Rauball bahnt Kompromiss an

Im Streit um die Reform der Fußball- Regionalligen bahnt sich ein Kompromiss an. Reinhard Rauball will als Chef des Ligaverbandes bei der Präsidiumssitzung des Deutschen Fußball-Bundes DFB-Präsident Theo Zwanziger einen «Fünf-Punkte-Solidarpakt Regionalliga» vorlegen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net