40.000
Aus unserem Archiv

Regimegegner stürmten syrische Botschaft in Berlin

Berlin (dpa). Syrische Regimegegner sind gewaltsam in die Botschaft Syriens in Berlin eingedrungen und haben dort Teile der Einrichtung demoliert. Laut traten rund 30 Männer und Frauen am Nachmittag die Eingangstür auf und stürmten in das Gebäude. Verletzt wurde niemand. In der Botschaft zerstörten die Eindringlinge auch Bilder des syrischen Präsidenten Assad. Aus einem Fenster hängten sie eine Fahne des syrischen Widerstands. Die Polizei nahm die Randalierer fest, die keinen Widerstand leisteten.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

3°C - 14°C
Donnerstag

4°C - 17°C
Freitag

7°C - 18°C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

3°C - 14°C
Donnerstag

4°C - 17°C
Freitag

7°C - 18°C
Samstag

0°C - 17°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Maximilian Eckhardt

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!