Archivierter Artikel vom 28.07.2010, 17:54 Uhr
Berlin

Regierungssprecher Wilhelm sagt «Servus»

Nach fast fünf Jahren hat sich Ulrich Wilhelm als Regierungssprecher verabschiedet. Der 49-Jährige wird im Februar 2011 neuer Intendant des Bayerischen Rundfunks. Er dankte Kanzlerin Angela Merkel heute für eine «sehr gute, sehr enge Zusammenarbeit», die menschlich hervorragend gewesen sei. Wilhelm bedankte sich in der Bundespressekonferenz auch für die Zusammenarbeit mit den Parlamentsjournalisten. Er wurde mit viel Beifall verabschiedet. Sein Nachfolger wird im August der frühere ZDF-Moderator Steffen Seibert.