40.000
  • Startseite
  • » Regierungsbericht: Erhebliche Engpässe auf Wohnungsmarkt
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Regierungsbericht: Erhebliche Engpässe auf Wohnungsmarkt

    In Deutschland sind laut einem Bericht für die Bundesregierung erhebliche Engpässe im Wohnungsmarkt entstanden, die Mieten und Kaufpreise vielerorts in die Höhe treiben.

    Knappes Gut Immobilien
    Knappes Gut: Nicht nur in Ballungsgebieten gibt es inzwischen Engpässe auf dem Wohnungsmarkt.
    Foto: Arne Dedert - DPA

    Nicht nur in wirtschaftsstarken Ballungsgebieten seien «Verknappungstendenzen» zu erkennen, heißt es im Immobilienmarktbericht des Bauministeriums, der am Mittwoch (17. Oktober) im Bundeskabinett vorgestellt werden soll. Die Mietsteigerungen lagen demnach im vergangenen Jahr bundesweit durchschnittlich bei rund drei Prozent. Die höchsten Zuwächse gab es im Vergleich zum Vorjahr in Greifswald mit 10,4 Prozent, Bremen (8,8 Prozent) und Freiburg im Breisgau (8,1 Prozent).

    Bei Kauf-Immobilien verzeichnet der Bericht für Neubauten deutliche Preisanstiege. Vor allem in Berlin, Hamburg, München, Frankfurt am Main und Düsseldorf gab es demnach Steigerungen von 7 bis 9 Prozent. Der Bericht verweist in diesem Zusammenhang auf «das bewährte Instrumentarium zur sozialen Sicherung des Wohnens», etwa das Wohngeld. Der Wert aller Immobilien in Deutschland wird auf zehn Billionen Euro geschätzt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!