Berlin

Regierung wirbt für Afghanistan-Mandat

Die Bundesregierung will nach der Afghanistan- Konferenz bei der Opposition dafür werben, einem neuen Mandat zuzustimmen. «Zurzeit stimmen wir auf Regierungsebene unser Afghanistan-Konzept im Detail ab», sagte Kanzleramtsminister Ronald Pofalla der «Leipziger Volkszeitung». Die Konferenz findet am 28. Januar in London statt. Dabei dürfte es vor allem um eine Erhöhung der Truppenstärken gehen. Einen Tag zuvor wird Afghanistans Präsident Hamid Karsai in Berlin zu Gesprächen erwartet.