40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Regierung will sich Wettbetrug im Sport 2015 vornehmen

dpa

Nach dem Anti-Doping-Gesetz plant die Bundesregierung noch ein weiteres Gesetz gegen Manipulation und Wettbetrug.

«Wir wollen das im nächsten Jahr angehen», sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) bei der Vorstellung des Entwurfs für ein Anti-Doping-Gesetz in Berlin. Im Bereich des Profifußballs hätten es einige lieber gesehen, wenn diese Straftatbestände bereits in das nun formulierte Gesetz aufgenommen wären. «Das ist aber komplizierter, weil diese Szene sehr international ist», erklärte de Maizière.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

17°C - 29°C
Mittwoch

17°C - 30°C
Donnerstag

16°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!