Berlin

Regierung weiter unter Druck

Die schwarz-gelbe Regierung bleibt durch den Luftangriff von Kundus weiter unter Erklärungsdruck. SPD, Linke und Grüne forderten Aufklärung darüber, was Kanzlerin Angela Merkel vor der Bundestagswahl über zivile Opfer und Verstöße gegen Einsatzregeln wusste. Die Union unterstützte die Bemühungen um Klarheit. Am Abend will Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg im Auswärtigen Ausschuss des Bundestags auftreten. Voraussichtlich wird am Mittwoch ein Untersuchungsausschuss beschlossen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net