40.000
  • Startseite
  • » Regierung: Keine Überlebenden bei Flugzeugabsturz
  • Aus unserem Archiv
    Islamabad

    Regierung: Keine Überlebenden bei Flugzeugabsturz

    Bei dem Flugzeugabsturz nahe der pakistanischen Hauptstadt Islamabad hat es keine Überlebenden gegeben. Das hat Innenminister Rehman Malik jetzt mitgeteilt. Demnach wurden alle 152 Menschen an Bord der Passagiermaschine getötet. Ein Sprecher der Stadtverwaltung hatte zunächst gesagt, sechs Überlebende seien gerettet worden. Das habe sich nicht bestätigt, so Malik. Bislang wurden 149 Leichen aus den Trümmern der Maschine der Fluggesellschaft Airblue geborgen.

     

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    7°C - 15°C
    Samstag

    3°C - 7°C
    Sonntag

    3°C - 7°C
    Montag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!