40.000
Aus unserem Archiv
Athen

Regierung in Athen setzt Militär zur Versorgung ein

Nach tagelangem Streik der griechischen Tank- und Lastwagenbesitzer füllen sich die Zapfsäulen und Supermarktregale wieder. Das Militär übernahm die Belieferung von Krankenhäusern, staatlichen Behörden, Elektrizitätswerken, Häfen und Flughäfen. Rund 250 Militär-Tankwagen waren im Einsatz, berichtet die Zeitung «To Vima». Die Marine soll abgelegene Inseln versorgen. Auch die Streikfront bröckelt. Die Lastwagenbesitzer protestieren seit Montag gegen ein geplantes Gesetz, wonach jeder Inhaber eines Lkw- Führerscheins, eine Transport-Lizenz bekommen kann.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!