40.000
Aus unserem Archiv
Braunschweig

Regensburg unterliegt Braunschweig mit 0:1

dpa

Der SSV Jahn Regensburg hat in der 3. Fußball-Liga die erste Niederlage nach zuvor sechs ungeschlagenen Partien kassiert. Die Bayern verloren im Duell der ehemaligen Tabellennachbarn bei Eintracht Braunschweig mit 0:1 (0:0).

Vor 10 800 Zuschauern sorgte Dominick Kumbela (62.) für das entscheidende Tor der Niedersachsen. Braunschweig kletterte somit vom achten auf den siebten Platz. Jahn Regensburg rangiert zwei Ränge dahinter auf Platz neun.

Die Braunschweiger setzten die mit 25 Gegentoren beste Defensive der Liga mächtig unter Druck. Die Partie spielte sich überwiegend in der Gäste-Hälfte ab. Die Hausherren, die über weite Strecken die dominierende Mannschaft waren, störten das Aufbauspiel der Regensburger meist bereits im Mittelfeld und siegten am Ende verdient.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!