40.000
  • Startseite
  • » Regensburg trennt sich von Sandhausen 1:1
  • Aus unserem Archiv
    Regensburg

    Regensburg trennt sich von Sandhausen 1:1

    Der SSV Jahn Regensburg hat sich am Samstag in der 3. Fußball-Liga vom SV Sandhausen 1:1 (0:0) getrennt. Marco Haller (55.) sorgte vor 1800 Zuschauern für Regensburgs Führungstor.

    Er traf mit einem Volleyschuss aus 20 Meter Entfernung sehenswert ins Dreiangel. Die Oberpfälzer behaupteten den knappen Vorsprung bis in die ungewöhnlich lange Nachspielzeit, auch weil Julian Schauerte zwei große Chancen für die Gäste nicht nutzen konnte. Doch dann gelang Denis Bindnagel (90.+6) doch noch der für Sandhausen glückliche Ausgleich. Für beide Mannschaften war es das jeweils siebente Unentschieden der Saison.

    In der Tabelle veränderte sich damit für die Konkurrenten praktisch nichts. Sandhausen bleibt auf Platz sechs, Regensburg ist weiter Tabellenachter. Durch das winterliche Wetter waren drei Fanbusse der Sandhausener auf der Autobahn stecken geblieben, so dass nicht alle das Jahnstadion erreichten.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!