Archivierter Artikel vom 10.12.2011, 16:20 Uhr

Regensburg nach 3:2-Sieg Tabellenführer

Regensburg (dpa). Jahn Regensburg ist neuer Spitzenreiter der 3. Fußball-Liga. Die Gastgeber gewannen gegen den Vorletzten Werder Bremen II mit 3:2 (1:1).

Das erste Tor für Regensburg schoss Jim-Patrick Müller in der ersten Spielminute. Zum Halbzeitpfiff glichen die Amateure aus Bremen durch Niclas Füllkrug (45.) überraschend aus. In der zweiten Hälfte nahm das Team von Trainer Markus Weinzierl aber wieder das Heft in die Hand und ging durch Tore von Selcuk Alibaz (63.) und André Laurito (83.) verdient in Führung. Kurz vor Schluss netzte der Bremer Felix Kroos (90.) noch per Elfmeter zum Endstand ein.

Mit 37 Punkten steht Regensburg erstmals wieder seit dem 12. Spieltag auf Platz eins in der Tabelle. Die Bayern verdrängten Mitkonkurrent SV Sandhausen von der Spitze. Die Bremer blieben hingegen zum fünften Mal hintereinander sieglos und stehen nach wie vor auf einem Abstiegsplatz.