40.000
  • Startseite
  • » Regenkatastrophe in Mittelamerika: Immer mehr Tote
  • Aus unserem Archiv

    Regenkatastrophe in Mittelamerika: Immer mehr Tote

    Guatemala-Stadt (dpa) – Mindestens 135 Menschen sind bislang durch die Regenfluten des Tropensturms «Agathe» in Mittelamerika umgekommen. Am heftigsten hat das Unwetter Guatemala getroffen, dort starben mindestens 109 Menschen durch Erdrutsche und Überschwemmungen. Noch immer werden Menschen vermisst. Auch in Honduras und El Salvador kamen seit dem Wochenende Menschen durch «Agathe» ums Leben.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!