40.000
  • Startseite
  • » Regen in Island, vertrockneter Hyde-Park in London
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Regen in Island, vertrockneter Hyde-Park in London

    Wer es kühl mag, kann jetzt nach Island fahren. In Reykjavik regnete es gestern kräftig bei mäßigen 12 Grad. Heftige Regenfälle gab es auch in der Türkei. Die von den Meteorologen befürchteten Überschwemmungen blieben aber aus. In Großbritannien dagegen vertrocknen schon die Parks. Luftbilder zeigen trockenes gelbes Gras, wo vorher grüner englischer Rasen war. In den ersten Regionen wurden bereits «Gartenschlauch-Verbote» verhängt. Vor allem der Südosten Großbritanniens schwitzt bei Temperaturen von örtlich mehr als 30 Grad.

     

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!