Berlin

Regelmäßiger Wasseraustausch schützt vor Legionellen

Das Trinkwasser im Speicher von Ein- oder Zweifamilienhäusern mit Wärmepumpe muss spätestens alle drei Tage vollständig ausgetauscht sein. Sonst besteht die Gefahr, dass sich für die Gesundheit gefährliche Legionellen bilden. Darauf weist der Bauherren-Schutzbund in Berlin hin.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net