Los Angeles

Reese Witherspoon und Jake Gyllenhaal getrennt

Gemunkelt wurde schon seit einiger Zeit, jetzt scheint es sicher: Die Schauspieler Reese Witherspoon und Jake Gyllenhaal haben sich nun doch getrennt. Die beiden sollen bereits Anfang Dezember Schluss gemacht haben, berichtet die «Los Angeles Times». Witherspoon soll sich noch nicht bereit gefühlt haben für eine neue Ehe. Die Oscar-Gewinnerin hatte Trennungsgerüchte Ende November noch dementiert. Gyllenhaal und Witherspoon waren sich im vergangenen Jahr beim Dreh zum Film «Machtlos» näher gekommen.