Bonn

Rechnungshof: Jede dritte Krankenhausabrechnung fehlerhaft

Etwa jede dritte Krankenhausabrechnung ist fehlerhaft. Das hat der Bundesrechnungshof festgestellt. Dadurch würden jährlich rund 875 Millionen Euro zu Unrecht an Kliniken gezahlt. Das Geld müsse an die gesetzlichen Krankenkassen zurückerstattet werden. Die Behörde fordert das Bundesgesundheitsministerium auf, Anreize für ein korrektes Abrechnungsverhalten sowie wirksamere Kontrollverfahren der Krankenkassen zu prüfen. Jährlich zahlen die gesetzlichen Kassen 50 Milliarden Euro für Krankenhausleistungen.