40.000
Aus unserem Archiv
Tokio

Reaktorblöcke 1 und 3 werden mit Süßwasser gekühlt

dpa

Die Einsatzkräfte im Atomkraftwerk Fukushima haben damit begonnen, die Reaktorblöcke 1 und 3 mit Süßwasser zu kühlen. Außerdem werde mit Hochdruck versucht, das verstrahlte Wasser zu entfernen, um die Kühlsysteme weiter verkabeln zu können, berichtete der Fernsehsender NHK. Wegen der hohen Strahlenbelastung wurden die Reaktorblöcke aus größerer Entfernung als bisher mit Wasser besprüht. Dabei wurde nun nicht mehr Meerwasser, sondern Süßwasser eingesetzt. Experten hatten sich besorgt über eine durch Meerwasser verursachte Verkrustung der Kernbrennstäbe mit Salz geäußert.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!