40.000
  • Startseite
  • » Razzien in rechter Szene - Auch NPD-Mitglieder betroffen
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Razzien in rechter Szene – Auch NPD-Mitglieder betroffen

    Bei den Razzien in der rechten Szene in vier Bundesländern sind auch Häuser und Wohnungen von mehreren NPD-Mitgliedern durchsucht worden. Das bestätigten Polizei und Staatsanwaltschaft in Koblenz. Insgesamt wurden am frühen Morgen die Unterkünfte von 33 Menschen in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Thüringen und Baden-Württemberg durchsucht. Es wurden 24 Haftbefehle erlassen, alle wurden laut Polizei mittlerweile vollstreckt. Die Aktion richtete sich vor allem gegen das «Aktionsbüro Mittelrhein».

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    2°C - 7°C
    Samstag

    0°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C
    Montag

    5°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!