San Francisco

Rauchverbot an kalifornischen Stränden

Keine Zigaretten mehr an kalifornischen Strände und in Naturparks: Dafür stimmte die Mehrheit der Abgeordneten des US-Westküstenstaates, berichtet die «Los Angeles Times». Von dem massiven Rauchverbot sind 278 staatliche Parks und Strandgebiete betroffen, ausgenommen sind allerdings Park- und Zeltplätze. Rauch-Sündern droht eine Strafe in Höhe von 100 Dollar. Viele Kommunen und Städte haben in den letzten Jahren an ihren Stränden bereits Zigaretten verbannt.