40.000
  • Startseite
  • » Raucherbastion Spanien fällt
  • Aus unserem Archiv
    Madrid

    Raucherbastion Spanien fällt

    Noch wird an den Kneipentresen und in Restaurants in Spanien kräftig geraucht. Ab dem kommenden Jahr soll das aber anders werden. Das Madrider Parlament hat ein neues, strenges Anti- Tabak-Gesetz verabschiedet. Künftig ist Rauchen in allen Gaststätten und Restaurants verboten. Auch auf Kinderspielplätzen, Schulhöfen und auf dem Gelände von Krankenhäusern darf nicht mehr geraucht werden. Das Rauchen an Arbeitsplätzen, auf Bahnhöfen, in Zügen und Flugzeugen ist in Spanien bereits seit Anfang 2006 generell untersagt.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf 

    0261/892320
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    2°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!