40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Rasenmäher und Kreissäge auf Lärm testen

dpa/tmn

Für elektrische Heimwerkergeräte wie den Rasenmäher oder die Kreissäge gibt es keine Lärmvorschriften. Verbraucher sollten daher vor dem Kauf gezielt nach dem Lärm der Geräte fragen, rät die Aktion Das Sichere Haus in Hamburg.

Die Hersteller seien zwar verpflichtet mit Hilfe von Geräusch-Emissionswerten zu informieren, wie laut ein Gerät ist, so die Aktion Das Sichere Haus. Diese Angaben seien für Laien aber kaum verständlich. Kunden könnten daher das Personal im Baumarkt bitten, die Geräte vorzuführen. In der Regel sei die Maschine mit dem niedrigsten Lärmpegel empfehlenswert.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

0°C - 9°C
Sonntag

2°C - 7°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!