40.000
Aus unserem Archiv

Rapsöl liefert Babys wichtige Omega-3-Fettsäuren

Sulzbach/Dortmund (dpa/tmn) – Rapsöl in der Babynahrung liefert Säuglingen lebenswichtige Omega-3-Fettsäuren. Das ist das Ergebnis einer Studie des Forschungsinstituts für Kinderernährung in Dortmund, auf das die Zeitschrift «Ernährungs Umschau» hinweist.

Die Studienleiterin Mathilde Kersting empfiehlt Eltern deshalb, in Babynahrung aus Gemüse, Kartoffeln und Fleisch einmal pro Tag zwei Teelöffel Rapsöl zu geben. Es gebe allerdings auch schon fertige Babynahrung zu kaufen, die Rapsöl enthält.

In der Studie erhielten 102 Säuglinge vom fünften bis zum zehnten Monat fünfmal pro Woche ein Gläschen Babybrei. Dieser enthielt bei der Versuchsgruppe Rapsöl, bei der Kontrollgruppe Maiskeimöl. Am Ende der Versuchszeit stellten die Wissenschaftler bei den Kindern der Versuchsgruppe einen höheren Omega-3-Fettsäure-Spiegel im Blut fest.

Der Körper benötigt Omega-3-Fettsäuren unter anderem zum Aufbau des Gehirns und der Netzhaut. Für Säuglinge und Kleinkinder ist den Angaben zufolge eine ausreichende Versorgung besonders wichtig. Denn in den ersten Lebensmonaten entwickeln sich die Organe schneller als in späteren Jahren.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

Jochen Magnus

0261/892-330 | Mail


Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Anreden immer auch in weiblicher Form?

Liebe Leserinnen und Leser! Sollten Anreden immer beide Geschlechter ansprechen – und was mit dem 3. Geschlecht, den Intersexuellen, die derzeit auch ihre Rechte einforden?

Das Wetter in der Region
Mittwoch

-2°C - 6°C
Donnerstag

-4°C - 4°C
Freitag

-7°C - 3°C
Samstag

-8°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!