Randall und Petjukow gewinnen Langlauf-Sprints

Davos (dpa). Die Amerikanerin Kikkan Randall sowie der Russe Alexej Petjukow haben in Davos den Sprint beim Langlauf-Weltcup gewonnen. Randall setzte sich klar vor der Russin Natalja Matejewa und Maiken Caspersen Falla aus Norwegen durch.

Petjukow war in seinem Lauf etwas schneller als die Schweden Teodor Peterson und Emil Jönsson. Von den deutschen Startern hatten lediglich Hanna Kolb aus Buchenberg, die Oberwiesenthalerin Denise Herrmann sowie Josef Wenzl aus Zwiesel die Qualifikation überstanden. Sie waren jeweils im Viertelfinale gescheitert.