Sydney

Randalierender Passagier zwingt Flugzeug zur Landung

Randale im Flugzeug: In Australien hat ein Fluggast eine Passagiermaschine zu einer außerplanmäßigen Landung gezwungen. Der Mann war auf dem Flug von Indonesien nach Melbourne mitten über dem Ozean plötzlich aggressiv geworden und hatte sich ein Handgemenge mit Besatzungsmitgliedern geliefert. Das sagte ein Mitreisender dem australischen Rundfunk. Zwei zufällig anwesende Gefängniswärter hätten geholfen, den Randalierer zu überwältigen. Die Maschine legte daraufhin im Küstenort Broome einen Zwischenstopp ein.