Berlin

Ramsauer: Bahn-Sicherheit gesetzlich regeln

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer will die Sicherheit auf der Schiene künftig auch gesetzlich stärker verankern. Hintergrund sind die Pannen der Deutschen Bahn bei ICE-Zügen und der S-Bahn in Berlin. Ramsauer stellt sich vor, die Haftung der Hersteller-Firmen über eine Änderung des Eisenbahngesetzes zu verstärken. Das sagte er nach Beratungen des Verkehrsausschusses des Bundestages. Ramsauer stellte sich außerdem vor den neuen Bahnchef Rüdiger Grube. Das Management der Bahn habe inzwischen gehandelt.