40.000
Aus unserem Archiv
Solingen

Räuber besprüht Mann mit Gasflamme und verbrennt Gesicht

dpa

Für ein erbeutetes Handy hat ein Räuber in Solingen einen 53-Jährigen mit einer Gasflamme besprüht. Der Mann saß am Nachmittag an einer Bushaltestelle, als der Angreifer plötzlich mit einem Gas-Spray sprühte, vor das er ein Feuerzeug hielt. Der Täter verbrannte seinem Opfer das Gesicht, entriss ihm das Handy und flüchtete. Der Mann erlitt laut Polizei schwere Gesichtsverletzungen, torkelte auf die Busspur und stieß gegen einen herannahenden Bus. Rettungskräfte brachten ihn in eine Spezialklinik. Die Polizei nahm einen tatverdächtigen, polizeibekannten 20-Jährigen fest.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!