40.000
Aus unserem Archiv
Cosenza

Rätsel um tote Deutsche an italienischer Autobahn

Eine erstochene Deutsche gibt der Polizei in Italien Rätsel auf: Die Leiche der 40-Jährigen wurde gestern von der italienischen Polizei im Straßengraben einer Autobahn nahe der kalabrischen Stadt Cosenza gefunden. Mindestens sieben Messerstiche in Brust und Hals habe der Körper aufgewiesen, heißt es. Laut ersten Ergebnissen des Obduktionsberichts war die Frau bereits seit zwei Tagen tot. Die Deutsche sei nicht an der Autobahn umgebracht worden, sondern nach der Tat dort abgelegt worden.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-4°C - 6°C
Freitag

-5°C - 4°C
Samstag

-8°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!