London

Queen trauert um britische Soldaten

Die britische Königin Elizabeth II. hat in ihrer Weihnachtsansprache die gefallenen Soldaten beim Einsatz in Afghanistan betrauert. Jeden Briten hätten die hohen Verluste der Armee betroffen gemacht, sagte die 83-Jährige im Fernsehen. Das Fernsehen zeigte dazu, wie Volk und Militär den Gefallenen das letzte Geleit gegeben haben. Im Volk ist der Einsatz umstritten. Die Mehrheit der Briten hält den Kampf gegen die radikal-islamischen Taliban für aussichtslos und wünscht einen Rückzug der 9000 Soldaten.