Archivierter Artikel vom 20.11.2015, 10:24 Uhr

Qualifikation und Training in Klingenthal abgesagt

Klingenthal (dpa). Aufgrund der Wettersituation sind am Freitag das offizielle Training und die Qualifikation zum Skisprung-Weltcupauftakt in Klingenthal abgesagt worden.

Windig
In Klingenthal wurden die Qualifikation und das Training abgesagt.
Foto: Hendrik Schmidt – dpa

«Wir versuchen weiterhin alles Menschenmögliche, um die Wettbewerbe am Samstag und Sonntag abzusichern», sagte Organisationschef Alexander Ziron. Wegen viel zu warmer stürmischer Winde und Dauerregens mussten die Organisatoren am Donnerstag zur Präparierung der Großschanze zusätzlichen Schnee aus einer Schneehalle in Norddeutschland ordern. Insgesamt wurden an die 600 Kubikmeter mit 12 Lkw geliefert.

Der Zeitplan für das Wochenende bleibt bis jetzt unverändert. Der Mannschaftswettbewerb soll am Samstag (14.55 Uhr) mit dem Probedurchgang beginnen. Am Sonntag folgt ab 12.45 Uhr die Qualifikation zum ersten Einzel-Wettbewerb der Saison, der Wettkampf soll um 14.00 Uhr beginnen.