40.000
  • Startseite
  • » Pyeongchang-Chef: «Denken nicht ans Verlieren»
  • Aus unserem Archiv
    Durban

    Pyeongchang-Chef: «Denken nicht ans Verlieren»

    Für Münchens Konkurrent Pyeongchang ist nach zwei gescheiterten Bewerbungen um die Olympischen Winterspiele eine weitere Niederlage geradezu unvorstellbar.

    Zuversichtlich
    Pyeongchang-Bewerbungschef Cho Yang Ho denkt nicht ans verlieren.
    Foto: DPA

    «Wir denken nicht ans Verlieren», sagte ein sichtlich angespannter Bewerbungschef Cho Yang Ho am Montag bei einer Pressekonferenz des südkoreanischen Favoriten im südafrikanischen Durban. Die Asiaten betonten zwei Tage vor der Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), dass sie seit über zehn Jahren alles für den Zuschlag täten und dabei «aus den ersten beiden Bewerbungen gelernt» hätten. «Wir glauben an den Spruch, aller guten Dinge sind drei», sagte Sportminister Choung Byoung-Gug. Dritter Bewerber um die Winterspiele ist das französische Annecy.

    Einen Überraschungsgast wie München mit Franz Beckenbauer werde man bei der finalen Präsentation nicht mehr aus dem Hut zaubern, kündigten die Südkoreaner an. «Die letzte Präsentation ist sehr wichtig», erklärte Cho zwar. Aber man habe von Anfang an auf die Überzeugungskraft der eigenen «Neue-Horizonte-Vision» gebaut. Asien soll als gigantischer Wintersport-Markt erschlossen werden. «Es wäre eine Ehre, die ersten Winterspiele in Südkorea auszurichten und erst die Dritten in Asien», sagte Bewerbungschef Cho.

    Die südkoreanische Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Kim Yu-Na betonte, dass bei dem kompakten Sportstätten-Konzept Pyeongchangs die Athleten 2018 unter «besten Bedingungen» konkurrieren könnten. Sie habe nach dem Gewinn ihrer Goldmedaille 2010 im kanadischen Vancouver «einen weiteren olympischen Traum», sagte die 20-Jährige: «Dass die Winterspiele 2018 in meinem Land ausgetragen werden.»

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!