40.000
Aus unserem Archiv
Moskau

Putin und Merkel hoffen auf Fortschritt durch Ukraine-Kontaktgruppe

Kremlchef Wladimir Putin hat mit Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einem Telefonat über die sich weiter verschärfende Lage in der Ostukraine gesprochen. Beide seien gleichermaßen der Ansicht, dass im Kriegsgebiet Donbass so schnell wie möglich eine Feuerpause in Kraft treten und schwere Waffen zurückgezogen werden sollten, teilte das Präsidialamt in Moskau mit. Putin und Merkel setzten ihre Hoffnungen insbesondere in die Ukraine-Kontaktgruppe, die heute in der weißrussischen Hauptstadt Minsk zu Gesprächen zusammenkam.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Kostenloser Nahverkehr für alle?

Kostenlos mit Bus und Bahn fahren für bessere Luft in den Städten: Mit diesem Vorschlag will die Bundesregierung das Problem zu hoher Schadstoffbelastung durch den Autoverkehr angehen. Was halten Sie davon: Sollte es kostenlosen Nahverkehr für alle geben?

Das Wetter in der Region
Sonntag

-2°C - 5°C
Montag

0°C - 5°C
Dienstag

-2°C - 6°C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wollen Sie bis Ostern fasten?

Nach Karneval beginnt für viele Menschen die Fastenzeit. Wollen auch Sie bis Ostern bewusst auf Süßigkeiten, Alkohol, Zigaretten, Fleisch oder etwas anderes verzichten?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!