Archivierter Artikel vom 05.07.2015, 12:56 Uhr

Psychisch Verwirrter tötet zwei Frauen in Sachsen

Zwickau (dpa). Ein möglicherweise psychisch kranker Mann hat in Zwickau zwei Rentnerinnen erstochen. Der 46 Jahre alte Tatverdächtige griff gestern zunächst eine 67-Jährige an, die im selben Mehrfamilienhaus lebte. Laut Polizei stach er die Frau unvermittelt an deren Wohnungstür nieder. Anschließend überwältigte er auf offener Straße eine 81-Jährige und stach ebenfalls auf diese ein. Nachdem er das zweite Opfer getötet hatte, würgte er eine dritte Frau. Zwei Passanten konnten Schlimmeres bei diesem dritten Angriff verhindern.