40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Prüfungsablauf vorher mit Freunden simulieren

dpa/tmn

Steht eine wichtige Prüfung bevor, verdreht sich vielen Studenten vor lauter Angst der Magen. Abhilfe können Freunde schaffen, mit denen man die Prüfungssituation durchspielt.

Leiden Hochschüler unter Prüfungsangst, sollten sie den Ablauf des Examens mit Freunden simulieren. «Denn solche Trainings geben Sicherheit», sagt die Diplom-Psychologin Helga Knigge-Illner aus Berlin, die ein Ratgeberbuch zum Thema Prüfungsangst geschrieben hat. Studenten wüssten dann besser, was sie erwartet. Außerdem übten sie ein, wie sie am besten reagieren.

Wer etwa in seiner Prüfung einen Kurzvortrag halten muss, sollte mit Freunden schon einmal proben, wie er die Prüfer begrüßt und seinen Vortrag beginnt. Denn dann gerät er später an diesen Stellen nicht ins Stocken, sondern hat Routine. Damit der Hochschüler die einstudierten Verhaltenstechniken bei Lampenfieber nicht vergisst, sollte er die Prüfungssituation am besten mehrmals mit Freunden durchspielen. Denn erst, wenn die eingelernten Reaktionen richtig tief verankert sind, kann man sie auch unter Stress abrufen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

3°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!